Absolvent

M.A. in Soziologie

Der MA in Soziologie bietet eine Abschlussarbeit und eine Nicht-Abschlussarbeit Option. Die Abschlussarbeit Option erfordert 33 Semesterstunden, einschließlich 6 Stunden Diplomarbeit. Die Option ohne Abschlussarbeit erfordert 33 Semesterstunden, einschließlich eines 6-stündigen Praktikums.

Das Programm bereitet die Studierenden auf ein weiteres Studium vor, insbesondere auf Doktoratsebene, auf Forschungs- und Verwaltungspositionen in öffentlichen oder privaten Organisationen sowie auf den Unterricht in Soziologie in verschiedenen Bereichen.

Bewerbung und Zulassung
Informationen zu Fristen und Zulassungsvoraussetzungen finden Sie im Leitfaden für Hochschulzulassungen.

Abschlussvoraussetzungen

Erforderliche Kernfächer (12)
SOC 593 Abschlussseminar (Option Abschlussarbeit) (3) oder SOC 599 Praktikum in Soziologie (Option Nicht Abschlussarbeit) (3)
SOC 616 Fortgeschrittene Forschungsmethoden (3)
SOC 618 Fortgeschrittene Datenanalyse (3)
SOC 614 Zeitgenössische Soziologische Theorie (3)

Area Kurse (9)
Neun Stunden werden aus den folgenden ausgewählt:
SOC 571 Fortgeschrittene Themen in der Sozialpsychologie (3)
SOC 636 Seminar in sozialen Ungleichheiten: Theorie und Forschung (3)
SOC 640 Kultursoziologie (3)
SOC 644 Soziologie der Globalisierung (3)

Wahlfächer (6)
Mit vorheriger Genehmigung des Beraters wählt ein Student 6 Stunden aus anderen 500- oder 600-Level-Soziologie- oder sozialwissenschaftlichen Kursen in anderen Abteilungen.

Umfassende Prüfung
Der erfolgreiche Abschluss eines Dissertations- oder Praktikumsvorschlags erfüllt die umfassende Prüfungsanforderung.

Capstone-Erfahrung

Abschlussarbeit (6)
SOC 699 Abschlussarbeit (1-6)

Option ohne Abschlussarbeit (6)
SOC 695 Praktikum (3-6)