Biongossip

Lupe Marin Izzo

Fa Iturtts von Lupe Marin Izzo

Lupe Marin Izzo

Geschlecht:

Weiblich

Orgountr Gold:

Vereinigte Staaten von Amerika

Ehemann

Tom Izzo

Augenfarbe

Braun

Haarfarbe

Dunkelbraun

Geburtsort

Texas

Status

Verheiratet

Staatsangehörigkeit

Amerikaner

Ethnische Zugehörigkeit

Gemischt

Kinder

Raquel Izzo, Steven Izzo

Mehr / Weniger anzeigen Fakten über Lupe Marinez Izzo

Lupe Marinez Izzo trat als schöne Frau des Colleges ins Rampenlicht basketballtrainer Tom Izzo. Seit 1995 ist er ein amerikanischer College-Basketballtrainer, der Cheftrainer an der Michigan State University war.

Lupe Marinez Izzo stammt ursprünglich aus Texas, wuchs aber in East Lansing, Michigan, auf. Nach Nationalität ist sie Amerikanerin und gehört gemischter ethnischer Zugehörigkeit an. Sie absolvierte ihre Ausbildung an der Northern Michigan University.

Lupe Marinez Izzo tauschte Eheversprechen mit ihrem Ehemann

Lupe Marinez Izzo ist glücklich mit ihrem Ehemann Tom Izzo verheiratet. Das Paar fing an Dating einander aus ihrer College-Zeit. Nach ein paar Jahren beschloss das Paar zu heiraten. Lupe und ihr Gatte Tom tauschten am 30.Mai 1992 das Eheversprechen. Ihre Hochzeit war eine private Zeremonie in Anwesenheit von Familienmitgliedern und engen Freunden.

Lupe Marinez Izzo mit ihrem Ehemann Tom Izzo
Bildunterschrift: Lupe Marinez Izzo mit ihrem Ehemann Tom Izzo (Foto: DetroitFreePress)

Aus ihrem Eheleben, Das Paar begrüßte eine Tochter Raquel Izzo. In ähnlicher Weise haben Lupe und Tom einen Sohn namens Steven Izzo adoptiert. Das Paar lebt seit mehr als zwei Jahrzehnten zusammen. Das Paar hat gegenseitigen Respekt mit Verständnis, das ihre Bindung unzerbrechlich macht.

Vermögen und Gehalt von Lupe Marinez Izzos Ehemann

Lupe Marinez Izzos Ehemann Tom hat ein geschätztes Vermögen von rund 13 Millionen US-Dollar. Er verdiente diese saftige Menge an Wert aus seiner beruflichen Laufbahn. Er ist in seiner Karriere aktiv und verdient ein Jahresgehalt von rund 4,15 Millionen US-Dollar.

Lupe Marinez Izzo mit ihrem Ehemann Tom Izzo beim Autofahren
Bildunterschrift: Lupe Marinez Izzo mit ihrem Ehemann Tom Izzo beim Autofahren (Foto: Spielerstatistiken)

Ebenfalls, er verdient wert von Markenwerbung und Vermerke. Von seinem Beruf, er verdient eine kräftige Menge Geld. Ähnlich, er sammelte eine kräftige Menge an Wert sowie Ruhm aus seiner beruflichen Laufbahn. Lupe und ihr Mann Tom leben ein luxuriöses Leben.

Wer ist ihr Ehemann?

Ihr Ehemann Tom Izzo ist ein US-amerikanischer College-Basketballtrainer. Seit 1995 ist er Cheftrainer an der Michigan State University. Er wurde am 30.Januar 1955 geboren. Am 4. April 2016 wurde er in die Naismith Basketball Hall of Fame gewählt.

In seiner Universität spielte er von 1973 bis 1997 für die Basketballmannschaft der Männer. Nach seinem Abschluss wurde er für eine Saison als Cheftrainer an der Ishpeming High School ausgewählt. Von 1979 bis 1983 arbeitete er als Co-Trainer an der Northern Michigan University. Danach wurde er im September 1983 Teilzeitassistent an der Michigan State.

Lupe Marinez Izzos Ehemann Tom Izzo Reaktion nach dem Gewinn des Spiels
Bildunterschrift: Lupe Marinez Izzos Ehemann Tom Izzo Reaktion nach dem Gewinn des Spiels (Foto: Yahoo!Sportart)

Im Jahr 1986 arbeitete er als Co-Trainer an der University of Tulsa für zwei Monate. Dann wurde er kurz vor 1990 zum Associate Head Coach gewählt. Im Jahr 1995 wurde er zum Cheftrainer des Männerbasketballs der Michigan State University (MSU) ernannt.

Er wurde 2013 von USA Today Sports zum fünften wütendsten Trainer im College-Basketball gewählt. Sein Team hat neun reguläre Big-Ten-Meisterschaften und fünf Big-Ten-Turniertitel als Cheftrainer an der MSU gewonnen. Außerdem gewann er am 26.November 2015 sein 500.

Auszeichnungen und Erfolge

Er hat ihm aufgrund seines früheren Erfolgs im NCAA-Turnier nach einem erfolgreichen College-Basketballprogramm den Spitznamen „Mr. March“ eingebracht. Im Jahr 2009 hat er die Spartans zur NCAA Division I National Championship 2000 geführt.

Sein Team hat in seinen 24 Jahren an der Michigan State acht Final Fours, neun Big Ten Championships und sechs Big Ten Tournament Championships gespielt. Seine Teams haben Einladungen zu 22 aufeinanderfolgenden NCAA-Turnieren erhalten und den Big Ten-Rekord für die längste Heimsiegesserie aufgestellt. Er wurde der Trainer mit den meisten Siegen in der Schulgeschichte.

 Lupe Marinez Izzos Ehemann Tom Izzo gibt dem Spieler Anweisungen
Bildunterschrift: Lupe Marinez Izzos Ehemann Tom Izzo gibt dem Spieler Anweisungen (Foto: apnews)

Von 1998 bis 2007 Analyst Andy Katz bei ESPN Michigan State das Top-College-Basketball-Programm Im Jahr 1998 zu betrachten, gewann er den Henry Iba Award für den College-Basketball-Trainer des Jahres. Dann gewann er den Dean Smith Award am Oktober 13, 2016. In den Jahren 1998 und 2009 wurde er zum Big Ten Coach des Jahres ernannt.