Hummertotem

Das Hummertotem symbolisiert Unabhängigkeit und Einsamkeit, Langlebigkeit und Regeneration. Damit ein Hummer wachsen kann, müssen sie ihre Schalen abwerfen. Sie leben in Abgeschiedenheit und verstecken sich auf dem Meeresboden zwischen Felsen und Algen.

Ihre Lebensdauer beträgt bis zu 50 Jahre und sie wachsen während ihres gesamten Lebenszyklus kontinuierlich.

Wasserwesen sprechen von Leidenschaft, Emotion, dem inneren Selbst. Der Hummer spricht von der Notwendigkeit, unsere äußere Hülle abzulegen, nach innen zu gehen, da die Schlüssel zum persönlichen Wachstum in unserer inneren Welt liegen. Diejenigen, die suchen, wachsen auch kontinuierlich.

Persönliche Reflexion…

Wenn Sie einen Hummer als Ihr Totemtier sehen, spricht dies von der Notwendigkeit, Ihre eigenen Instinkte und Ihre innere Weisheit zu beachten und sich nicht so sehr auf die Meinungen der Außenwelt zu verlassen. Lobster fordert Sie auf, sich nicht von anderen definieren zu lassen, sich von Einschränkungen zu befreien und Ihr ganzes Leben lang weiter zu wachsen.

Lobster spricht von einem Bedürfnis, Trost in der Einsamkeit zu suchen, sich diese Zeit zu nehmen, um Ihre tiefere Natur besser zu verstehen, und Sie werden wahre Erfüllung finden.

Hummer-Traumsymbolik

Lebende Hummer in Träumen symbolisieren mögliche bevorstehende Schwierigkeiten. Wenn Sie einen Hummer in einem Traum essen, soll er symbolisieren, dass etwas Verlorenes gefunden oder an Sie zurückgegeben wird.

Von 700.000 Geborenen werden nur 3% überleben. Hummer haben auch eine sehr lange Lebensdauer. Erfahren Sie unten mehr.