Kris Kristoffersons Lyme-Borreliose als Alzheimer falsch diagnostiziert

Schauspieler und Songwriter Kris Kristofferson und einige von denen, die ihm am nächsten stehen, sprechen über seine gesundheitlichen Probleme und ihre überraschende Ursache.

Kristofferson kämpfte in den letzten Jahren mit Gedächtnisproblemen und es wurde ihm gesagt, er habe Alzheimer, aber es scheint, dass er falsch diagnostiziert wurde und die ganze Zeit an der durch Zecken übertragenen Krankheit Lyme-Borreliose litt.

Artikel in Rolling Stone und dem Unterhaltungsmagazin Closer Weekly enthüllen, dass der 80-Jährige – dessen Songs von Johnny Cash, Janis Joplin und Elvis Presley gecovert wurden – eine jahrelange medizinische Odyssee durchgemacht hat.

Kristofferson und seine Frau Lisa erzählten dem Rolling Stone, dass Ärzte ihm jahrelang gesagt hatten, dass sein zunehmend schwächender Gedächtnisverlust entweder auf Alzheimer oder auf Demenz zurückzuführen sei, die durch Schläge auf den Kopf vom Boxen und Fußball und Rugby in seinen Teenagern und frühen Zwanzigern hervorgerufen wurde.

„An manchen Tagen konnte sich Kristofferson nicht einmal daran erinnern, was er von einem Moment zum nächsten tat“, sagte die Seite über den Schauspieler, der 1976 neben Barbra Streisand in dem Film „A Star is Born“ spielte und der für seine Rollen in den Blade-Filmen und anderen Filmen bekannt ist.

Früher in diesem Jahr, obwohl, entschied ein Arzt Kristofferson für Lyme-Borreliose zu testen, die neurologische Probleme verursachen können, einschließlich Gedächtnisprobleme und was einige beschreiben als „Brain Fog,“Sowie eine breite Palette von anderen Symptomen. Der Test kam positiv zurück.

Seine Frau erzählte Rolling Stone, dass sie glaubt, er habe die Infektion von einer Zecke aufgenommen, als er während der sechswöchigen Dreharbeiten zum Film „Disappearances.“

„Er nahm all diese Medikamente für Dinge, die er nicht hat, und sie alle haben Nebenwirkungen“, sagte sie der Zeitschrift. Nach der Lyme-Diagnose ließ er diese Medikamente fallen und durchlief drei Wochen Behandlung für Lyme.

clo-1631-coverfinal.jpg

“ Es ist, als würde Lazarus aus dem Grab kommen und wiedergeboren werden „, sagte Kristoffersons Freund, Nashville Singer-Songwriter Chris Gantry, gegenüber Closer Weekly.

Gantry, der Kristofferson seit 1964 kennt, sagte, er sei untröstlich, als er dachte, sein langjähriger Kumpel habe anscheinend Alzheimer.

„In den letzten sechs oder sieben Jahren gab es diese langsame Erkenntnis, dass er vergesslich wurde. Es war offensichtlich „, sagte Gantry. „In den letzten sechs oder sieben Jahren gab es diese langsame Erkenntnis, dass er vergesslich wurde. Es war offensichtlich.“

Bucky Kahler, Kris ‚bester Freund seit der Mittelschule, wog auch im engeren Artikel ein. “ in guter Stimmung“, sagte er. „Er wird immer besser.“

Während Lyme-Borreliose manchmal Alzheimer mit demenzähnlichen Symptomen nachahmen kann, gibt es wirksame Behandlungen für Lyme, einschließlich Antibiotika – im Gegensatz zu Alzheimer, für die es derzeit keine Heilung gibt.

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten Schätzungen gibt es etwa 329.000 Fälle von Lyme-Borreliose in den USA jedes Jahr. Nur etwa 30.000 sind offiziell bestätigt und der CDC gemeldet.

Ärzte suchen oft nach einem charakteristischen Bullaugenausschlag um einen Zeckenbiss, aber nicht jeder Infizierte hat ein offensichtliches Zeichen. Symptome können Fieber, Hautausschlag, Gesichtslähmung und Arthritis sein. Andere schwere Probleme, die manchmal mit Lyme in Verbindung gebracht werden, sind Herz- und Gehirnprobleme und können Monate oder sogar Jahre nach dem Biss durch eine infizierte Zecke auftreten.

„Kris ist wegen seiner Behandlungen so scharf wie in den letzten 20 Jahren“, sagte ein anderer langjähriger Freund zu Closer. „Seine Frau Lisa und seine acht Kinder sehen jetzt einen anderen Kris. Es ist wirklich ein modernes medizinisches Wunder.“