Lydia Hall: Pflege, Heilung und Kern

Drei Wörter fassen den Beitrag von Lydia Hall (1906-1969) zur Pflegetheorie zusammen: Pflege, Heilung und Kern. Halls Heilung, Heilung und Kerntheorie der Krankenpflege entwickelten sich im Laufe der Zeit, als Hall von anderen Krankenschwesterpionieren wie Lillian Wald, JohnDewey und Carl Rogers lernte. Ihre Theorie beschreibt drei unabhängige Kreise, die für die Pflege kritisch sind:

  • Kern– Der Patient, der die Pflege erhält
  • Heilung– Die Aufmerksamkeit, die Patienten von Medizinern (einschließlich Krankenschwestern, Ärzten, Physiotherapeuten und anderen) geschenkt wird
  • Pflege– Die Pflege und Aufgaben, die Krankenschwestern ausführen müssen, um Patienten zu helfen

Eine Krankenschwester im Alter von 21 Jahren

Geboren in New York City , absolvierte Hall 1927 die York Hospital School of Nursing mit einem Diplom, aber sie war nicht zufrieden. Sie schrieb sich am Lehrerkolleg der Columbia University ein und erwarb 1932 einen BSN in Public Health Nursing. Sie begann ihre Karriere als Krankenpflegerin, aber es dauerte nicht lange, bis Hall wieder in der Schule war, um an der Columbia Onceagain einen Master-Abschluss in Naturwissenschaften zu machen. Später absolvierte sie alle Voraussetzungen für eine Promotion mit Ausnahme der Dissertation.

Eine Fülle von Erfahrungen

Haller Sammelte Erfahrung als RN für das Life Extension Institute derMetropolitan Life Insurance Company in Pennsylvania in New York, konzentrierte sich aufpräventive Gesundheit. Sie arbeitete von 1935 bis 1940 für die New York Heart Association und von 1941 bis 1947 für die Visiting Nurses Association of New York.

Ihre Persönlichkeit zog es zum Unterrichten, und Hall wurde ab 1950 Professor an ihrem Almamater, Teacher’s College in Columbia. Um diese Zeit interessierte sie sich für Forschung und konzentrierte sich auf die Rehabilitation vonchronisch kranke Patienten. Das führte zur Entwicklung ihrer Pflege-, Heil- und Kerntheorie.

Loeb Center for Nursing and Rehabilitation

Halls Forschung führte zu ihrer Beteiligung an der Gründung des Loeb Center for Nursing and Rehabilitation am Montefiore Medical Center in der Bronx, New York. TheSolomon und Betty Loeb Memorial Home für Rekonvaleszenten hatte communityservices in Montefiore Krankenhaus seit vielen Jahren zur Verfügung gestellt. 1957 wurde eine neue Einrichtung eröffnetgründet, und Hall wurde gebeten, der erste Direktor des Loeb Centers zu werden.

DIELÖB-Zentrum wurde ein Beispiel für Pflege-led-Pflege für Patienten, dierehabilitation. Ihre und die Arbeit anderer wurde um die Untied States undCanada nachgeahmt, und Hall veröffentlichte viele Artikel über ihre Theorie, was darauf hindeutet, dass Krankenschwestern Patientenvertreter sind und die Motivation zur Heilung bei Patienten selbst besteht.

Ein Hall of Fame Inductee

Hallreceived die Teacher’s College Nursing Education Alumni Association Achievementin Nursing Practice Award und war ein Nursing Hall of Fame Inductee im Jahr 1967. Sie starb zwei Jahre später, 1969.

Ein Champion für evidenzbasierte Praxis

„In vielerlei Hinsicht gab Lydia Hall den Ton für das an, was wir heute an Hochschulen und Universitäten lehren: Diese Pflegepraxis muss in Mitgefühl verwurzelt sein“, sagt KarenWhitham, Associate Dean, Nursing and Healthcare an der American Sentinel University. „Ihre Theorie der Pflege betont wirklich die Bedürfnisse des Patienten über alles andere und hebt die Bedeutung der Pflege von Patienten für Wohlbefinden und Gesundheit hervor. In den Bereichen der Langzeitpflege untersuchte sie, wie man die zugrunde liegende chronische Krankheit behandelt und nicht nur die akuten Probleme, mit denen Patienten konfrontiert sind. Ihre Bemühungen haben die Krankenpflege zu einem echten Beruf gemacht.“

Krankenpflege ist für pflegende Personen

Americansentinels Bachelor of Science in Krankenpflege, Master of Science in Krankenpflege und Doktor der Pflegepraxis Programme helfen Krankenschwestern, ihr Wissen zu erweitern undfürsorgliche, mitfühlende Betreuer zu werden, die ihren Patienten am besten helfen können.

Besuchen Sie uns online oder rufen Sie 866.922.5690 an, um mehr darüber zu erfahren, wie die BSN-, MSN- und DNP-Programme von American Sentinel Ihnen helfen können, die bestmögliche Krankenschwester zu werden und Ihre Ziele zu erreichen.