Nikotin und die ärztliche Untersuchung zur Lebensversicherung

Haftungsausschluss: Der hier bereitgestellte Inhalt kann von COVID-19 betroffen sein. Wenden Sie sich kostenlos an einen Policygenius-Vertreter, um mehr zu erfahren.

Bei der Beantragung einer Lebensversicherung werden Sie gefragt, ob Sie rauchen. Und während der medizinischen Untersuchung der Lebensversicherung werden Sie einem Nikotintest unterzogen. Wenn Sie positiv testen, wird die Versicherungsgesellschaft Sie als Raucher klassifizieren, was bedeutet, dass Sie mehr für die Lebensversicherung bezahlen als ein Nichtraucher.

Aber was zählt ein Underwriter als Tabakkonsum und wie lange bleibt Nikotin in Ihrem System? Rauchloser Tabak – wie Kautabak – und Nikotinersatzprodukte – einschließlich Kaugummi und Pflaster zur Raucherentwöhnung – zählen immer noch gegen Sie. Diese Produkte, Zigaretten und Zigarren hinterlassen Spuren von Nikotin oder Cotinin in Ihrem Blut und Urin für mehr als eine Woche bzw. bis zu einem Monat. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie ein positiver Nikotintest Ihre Lebensversicherungsraten erhöhen kann, wie Sie die günstigsten Prämien erhalten, wenn Sie Tabak konsumieren, und wie lange ehemalige Raucher warten müssen, bevor Sie Nichtraucherpreise erhalten.

WICHTIGE IMBISSBUDEN

  • Nikotin kann fast einen Monat nach Ihrem letzten Tabakkonsum in einem Screening auftreten

  • Passivrauch wird bei einem Nikotintest nicht angezeigt, aber Kautabak und Nikotinpflaster oder Kaugummi

  • Raucher zahlen zwei- bis dreimal mehr für Lebensversicherungen als Nichtraucher

  • Versicherer können Ihre Police kündigen, wenn Sie bei der Beantragung über Ihren Tabakkonsum lügen

Warum Lebensversicherungen auf Nikotin testen

Laut CDC rauchen ist die häufigste Ursache für vermeidbare Krankheiten, Behinderung und Tod in Amerika. Lebensversicherer verwenden Nikotintests und Fragen zu Ihrer Rauchgeschichte, um das Risiko einer Police zu bewerten. Die höheren Lebensversicherungsprämien, die Ihnen als Raucher in Rechnung gestellt werden, sind die Art und Weise, wie der Anbieter dieses Risiko ausgleicht.

Wie Lebensversicherer auf Nikotin testen

Wenn Sie eine Lebensversicherung beantragen, werden Sie gefragt, ob Sie Tabakprodukte verwenden und wann Sie sie zuletzt verwendet haben. Dazu gehören Zigaretten, Vaping und alle rauchlosen Tabakprodukte. Sei ehrlich : Wenn der Versicherer herausfindet, dass Sie auf Ihrem Antrag gelogen haben, ist das Betrug, und er könnte Ihren Antrag ablehnen, eine bestehende Police kündigen oder die Zahlung des Todesfallgeldes an Ihre Angehörigen nach Ihrem Tod verweigern.

Der nächste Schritt im Underwriting—Prozess ist eine paramedizinische Untersuchung, bei der nicht nur Nikotin, sondern auch Cotinin getestet wird – ein Nebenprodukt der Nikotinverarbeitung Ihres Körpers, das auch nach dem Verlassen des Nikotinsystems in Ihrem Blut verbleibt.

Wie Nikotin Ihre Lebensversicherungsraten beeinflusst

Lebensversicherungsunternehmen betrachten Ihre Gesundheit, Familienanamnese und Ihre Hobbys, um Ihnen eine Gesundheitsklassifizierung zu geben und Ihre monatliche Prämie festzulegen.

Versicherer haben Klassifikationen speziell für Raucher. Wenn Sie also normalerweise als bevorzugt eingestuft werden, weil Sie im Allgemeinen bei guter Gesundheit sind, wenn Sie rauchen, würden Sie als bevorzugter Tabak oder bevorzugter Raucher eingestuft. Dies ist die Art und Weise des Versicherers zu sagen, dass Sie sonst das bevorzugte Risikoprofil passen, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit, dass Sie gesundheitliche Probleme im Zusammenhang mit Ihrer Rauchgewohnheit erleben werden. Raucherbewertungen können zwei- bis dreimal höher sein als Nichtraucherbewertungen.

Beispiel monatliche Prämien für eine $ 500.000 / 20-Jahres-Politik, Raucher vs Nichtraucher

Alter Monatliche Prämie (Raucher) Monatliche Prämie (Nichtraucher)
25 Männlich $74.40 $27.01
Female $59.66 $21.20
35 Böse $94.55 $30.23
Female $79.31 $25.40
45 Böse $227.42 $60.74
Female $166.28 $47.45
55 Böse $534.87 $150.92
Female $371.51 $107.78

Methodik: Die Tarife werden für Personen berechnet, die in Columbus, Ohio, leben und eine 20-jährige Lebensversicherungspolice mit einer Laufzeit von 500.000 USD mit bevorzugten Tabak- und bevorzugten Gesundheitsbewertungen abschließen. Die Angebote basieren auf einer Zusammenstellung von Richtlinien von AIG, Banner, Brighthouse, Lincoln, Mutual of Omaha, Pacific Life, Principal, Protective, Prudential, SBLI und Transamerica und können je nach Beförderer, Laufzeit, Deckungsbetrag, Gesundheitsklasse und Staat variieren. Nicht alle Richtlinien sind in allen Staaten verfügbar. Preis: gültig ab 2/4/2021.

Jede Versicherungsgesellschaft bewertet Bewerber unterschiedlich, also ist es wichtig, Angebote von mehreren Anbietern zu vergleichen, um sicherzustellen, dass Sie die günstigste Police erhalten.

Lebensversicherung vergleichen und kaufen

Lebensversicherung vergleichen und kaufenERSTE SCHRITTE

Wenn Sie über Ihren Nikotinkonsum lügen, das medizinische Screening irgendwie bestehen, ohne dass es in einem Nikotintest auftaucht, und eine Nichtraucherrichtlinie ausgestellt wird, könnten Sie Ihre Familie gefährden.

Die ersten zwei Jahre nach Inkrafttreten Ihrer Police werden als Anfechtbarkeitszeitraum bezeichnet. Wenn Sie in diesem Zeitraum sterben, hat die Versicherungsgesellschaft das Recht, Ihre Krankenakten und Antragsunterlagen erneut durchzugehen. Wenn sie vermuten, dass Sie über etwas in Ihrer Anwendung gelogen haben, das ihre Fähigkeit, Sie zu versichern, beeinträchtigt hat — zum Beispiel, dass Sie nicht geraucht haben, als Sie es tatsächlich getan haben —, können sie Ihre Police kündigen.

Dies gilt nicht nur für die Anfechtbarkeitsdauer. Viele Richtlinien enthalten eine Sprache, die es Anbietern ermöglicht, das Todesfallgeld jederzeit zu verweigern oder die Richtlinie über betrügerische Aussagen zu kündigen, auch nach den ersten zwei Jahren.

Wenn Sie auf Ihrem Antrag liegen, ist das beste Szenario für Ihre Begünstigten, dass der Anbieter die Zahlung des Todesfallgeldes verzögert, während sie nachforschen. Im schlimmsten Fall lehnt der Lebensversicherer die Auszahlung ab, wenn Ihr Tod als tabakbedingt angesehen wird.

Wie lange bleibt Nikotin in Ihrem System?

Anzeichen von Nikotin bleiben bis zu drei Tage in Ihrem Blut, aber Cotinin — zu dem Nikotin metabolisiert wird und ein sicheres Zeichen dafür, dass Nikotin im Körper vorhanden war — kann länger als eine Woche in Ihrem Blut verbleiben. Für einen Urintest kann es fast einen Monat dauern, bis alle Anzeichen von Rauchen aus Ihrem System entfernt sind.

policygeniusSymbolCenter

Vergleichen Sie den Markt, genau hier.

Mit Policygenius sparen Sie bis zu 40%, indem Sie die am besten bewerteten Versicherer an einem Ort vergleichen.

Wird Passivrauch auf Ihrem Nikotintest der Lebensversicherung auftauchen?

Laut CDC sind gesundheitliche Auswirkungen von Passivrauch bekannt. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Passivrauch eines Familienmitglieds oder Kollegen bei Ihrem Nikotintest auftaucht.

Während Passivrauch nicht gut für Sie ist, werden Sie nicht die Menge an Nikotin durch Passivrauchen absorbieren, die Sie als Raucher oder Benutzer anderer Tabakprodukte hätten, und es wird nicht in Ihrem Bluttest auftauchen. Wenn ein Nikotintest positiv ist, liegt dies daran, dass diese Person kürzlich Tabak konsumiert hat.

Wird Kautabak auf Ihrem Nikotintest der Lebensversicherung auftauchen?

Kautabak enthält viel Nikotin, wenn Sie also regelmäßig oder sogar gelegentlich konsumieren, werden Sie wahrscheinlich positiv auf Nikotin oder Cotinin getestet. Obwohl Sie technisch gesehen nicht rauchen, wird Ihnen dennoch eine Raucherklassifizierung zugewiesen, da die Gesundheitsrisiken dem Zigarettenkonsum ähneln.

Wird Nikotinkaugummi oder das Nikotinpflaster auf Ihrem Nikotintest der Lebensversicherung angezeigt?

Produkte zur Raucherentwöhnung, die Ihnen beim Aufhören helfen – wie Nikotinpflaster oder Nikotinkaugummi — enthalten genug Nikotin, dass sie bei Nikotintests auftauchen. Und obwohl diese Produkte Ihnen angeblich helfen, mit dem Rauchen aufzuhören, werden sie von den meisten Lebensversicherungsunternehmen immer noch als Tabakkonsum eingestuft.

Einige Versicherer sind milder als andere und werden Produkte zur Raucherentwöhnung besonders berücksichtigen, sofern kein anderer Tabakkonsum vorliegt. Andere Versicherer schließen Zigarettenrauchen und Nikotinersatzstoffe (E-Zigaretten, Nikotinpflaster und andere Produkte zur Raucherentwöhnung) unter die gleichen Richtlinien ein und klassifizieren die Benutzer entsprechend. Wenn Sie Nikotinkaugummi oder ein Pflaster verwenden, ist es wichtig, einen Versicherer zu wählen, der Ihre Bemühungen, aufzuhören, positiv bewertet.

Können Sie mit dem Rauchen aufhören und Ihren Nikotintest für die Lebensversicherung bestehen?

Wenn Sie einige Wochen vor Ihrer medizinischen Untersuchung mit dem Rauchen aufhören, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Nikotin- und Cotinin-Screenings negativ ausfallen. Wenn Sie weniger als ein Jahr vor Ihrer ärztlichen Untersuchung aufhören, ist es unwahrscheinlich, dass Sie günstigere Prämien erhalten. Die meisten Anbieter bieten Ihnen keine Nichtraucherpreise an, bis Sie ein Jahr oder länger ohne Tabakkonsum geblieben sind.

Auch wenn Ihr Bildschirm wieder klar ist, seien Sie ehrlich zu Ihrem Versicherer über den Tag, an dem Sie mit dem Rauchen aufhören. Wenn es neu ist, erhalten Sie keine Nichtraucherraten, aber wenn Sie lügen, begehen Sie Betrug und riskieren, dass Ihre Police gekündigt wird und Ihre Familie ungeschützt bleibt.

Wie ehemalige Raucher Nichtrauchertarife für Lebensversicherungen erhalten können

Wenn Sie Nichtrauchertarife wünschen, müssen Sie aufhören, Tabak zu konsumieren — für immer. Sobald Sie seit mehreren Jahren nikotinfrei sind, können Sie entweder Ihre Versicherungsgesellschaft um eine erneute Überprüfung bitten, was einen weiteren Drogentest beinhalten würde, oder Sie können eine neue Police erneut beantragen.

Ein unabhängiger Agent, wie die Versicherungsberater bei Policygenius, kann Ihnen helfen, eine Police zu erhalten, die für Sie funktioniert. Sie sind nicht an einen einzigen Versicherer gebunden und ermöglichen es Ihnen, sich umzusehen und die beste Lebensversicherungsgesellschaft für alle Ihre Gewohnheiten und gesundheitlichen Bedürfnisse zu finden.

FAQS

Hat COVID-19 Auswirkungen auf das Antragsverfahren oder die Berechtigung für Lebensversicherungen?

Aufgrund der sich ständig ändernden Natur der Coronavirus-Pandemie ändern einige Versicherer Prozesse und / oder verhängen Deckungsbeschränkungen für bestimmte Gesundheitszustände oder Altersgruppen. Sprechen Sie kostenlos mit einem Policygenius-Agenten, um herauszufinden, wie Sie die günstigste Police erhalten.

Erkennen Lebensversicherungsprüfungen Nikotin?

Die Lebensversicherung medizinische Prüfung Tests für Nikotin und Cotinin in Ihrem Blut und Urin. Wenn Sie für beide positiv testen, müssen Sie Raucherpreise zahlen.

Woher weiß eine Lebensversicherung, ob Sie rauchen?

Lebensversicherungen wissen, ob Sie rauchen, weil sie während der ärztlichen Untersuchung auf Tabaknebenprodukte testen. Sie können auch Zugriff auf Ihre Krankenakten anfordern, die die Rauchgeschichte anzeigen können. Wenn Sie über Ihre Rauchgewohnheiten lügen, kann Ihnen die Deckung verweigert werden.