Schleudertrauma kann einige schwerwiegende langfristige Auswirkungen haben

Einwohner von Oakland, Kalifornien, sind eher in einen Autounfall verwickelt, als sie vielleicht denken. Das kalifornische Amt für Verkehrssicherheit (COTS) berichtet, dass 2017 in Oakland mehr als 2.400 Menschen bei Kraftfahrzeugunfällen getötet oder verletzt wurden.

Wenn Sie kürzlich einen Unfall hatten, leiden Sie möglicherweise an einem Schleudertrauma. Es ist wichtig, sich so schnell wie möglich nach einem Unfall auf diese Verletzung untersuchen zu lassen, und Schleudertrauma kann schwerwiegende Langzeitfolgen haben, wenn es nicht sofort behandelt wird.

Was ist Schleudertrauma?

Mehr als 2 Millionen Amerikaner erleiden pro Jahr ein Schleudertrauma, berichtet ein Artikel der Rush University. Schleudertrauma wird durch die heftigen Kräfte eines Auffahrunfalls verursacht, und es passiert, wenn diese Kräfte dazu führen, dass sich Kopf und Hals plötzlich vorwärts und rückwärts bewegen. Diese Bewegung wird oft mit dem Schnappen einer Peitsche verglichen, daher der Name dieser Verletzung.

Die Symptome eines Schleudertraumas können nach einem Unfall oft mehrere Tage inaktiv bleiben. Dies ist ein Grund, warum Sie es nicht vermeiden sollten, unmittelbar nach einem Autounfall von einem Arzt untersucht zu werden. Ärzte können Ihnen helfen zu erfahren, ob Sie ein Schleudertrauma haben, noch bevor Symptome auftreten, und sie können in der Regel auch feststellen, ob Sie wahrscheinlich langfristige Auswirkungen von Schleudertrauma haben.

Einige langfristige Auswirkungen Schleudertrauma kann haben

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie ernsthafte langfristige Auswirkungen von Schleudertrauma erleben, wenn Sie es unbehandelt lassen. Schwere Weichteilverletzungen durch Schleudertrauma können jedoch auch zu solchen Effekten führen, wie z. B. zerrissene Nacken- oder Schultermuskeln, um nur einige zu nennen. Wenn Sie kein Schleudertrauma behandeln oder schwere Verletzungen erleiden, kann dies zu vielen Problemen führen, die Sie jahrelang betreffen können, einschließlich:

  • Steifheit und Schmerzen im Nacken, Schultern, Kiefer und Rücken
  • Taubheit oder Schwäche in den Armen oder Beinen
  • Chronische Kopfschmerzen
  • Verminderter Bewegungsumfang des Halses
  • Schwindel und Schwindel
  • Sehstörungen
  • Schwierigkeiten beim Erinnern dinge oder Fokussierung
  • Schlafstörungen
  • Klingeln in den Ohren (Tinnitus)
  • Angst beim Autofahren

Finden Sie Hilfe bei langfristigen Schleudertraumaeffekten bei SOL Physical Therapy

Die Suche nach einer wirksamen Behandlung kann einen großen Beitrag zur Verringerung whiplash Effekte, mit denen Sie zu tun haben. Hier kommt unser Team von SOL Physical Therapy in Oakland ins Spiel. Wir bieten einen kostenlosen Screening-Service an, mit dem wir Informationen über Ihre Verletzung sammeln können. Unser Team kann diese Daten dann verwenden, um Ihnen einen personalisierten Behandlungsplan für Schleudertrauma und andere Autounfallverletzungen zu erstellen.

Kontaktieren Sie unser Team noch heute, um weitere Informationen zu erhalten oder einen Termin für die Behandlung Ihrer Autounfallverletzung zu vereinbaren.