So maximieren Sie den wöchentlichen Power Driver-Bonus von Lyft

Beim Mitfahrdienst geht es darum, intelligenter und nicht härter zu arbeiten. Und was ist klüger, als die Anreize von Uber und Lyft zu nutzen? Heute teilt Senior RSG-Mitarbeiter Jay Cradeur seine Strategien zur Maximierung des Lyft Power Driver Bonus.

In den letzten sechs Wochen bin ich exklusiv für Lyft gefahren, vor allem, weil sie einen überlegenen Bonus gegenüber Uber bieten. Ich mache das schließlich für das Geld. Bist du es nicht?

Während jeder dieser sechs Wochen hat Lyft mir zusätzlich 500 US-Dollar pro Woche als Power-Driver-Bonus für das Erreichen bestimmter Meilensteine gezahlt. Diese Zahl macht über 20% meines Bruttoumsatzes aus, was kein unbedeutender Betrag ist.

Ich habe kürzlich ein paar Artikel und Apps gesehen, die Fahrern helfen, mehr Fahrten mit Surge (Uber) und Prime Time (Lyft) Multiplikatoren zu erreichen. Als Prozentsatz meines Umsatzes werden diese zusätzlichen Einnahmen jedoch durch die in einigen Städten angebotenen Power-Driver-Boni in den Schatten gestellt. Dieser Artikel wird einen tiefen Einblick in einige Strategien und Techniken geben, mit denen jeder Ihre wöchentlichen Bonuseinnahmen maximieren kann.

Schauen wir uns die Zahlen

an, die ich in den letzten 6 Wochen mit Gehaltsabrechnungen angegeben habe. Ich habe durchschnittlich 2.300 US-Dollar pro Woche verdient, darunter ungefähr 100 US-Dollar an wöchentlichen Trinkgeldern, 100 US-Dollar an wöchentlichen Einnahmen zur Hauptsendezeit und 500 US-Dollar an wöchentlichen Boni.

Der Bonus ist das 5-fache der zusätzlichen Prime Time wert, die ich verdienen konnte. Wenn Sie ein Vollzeitfahrer sind, sollte das Erreichen des Bonus in Ihrem Markt (falls verfügbar) oberste Priorität haben.

Wie man den Bonus erreicht

Der Lyft Power Driver Bonus und der Uber’s Quest Bonus basieren ausschließlich auf Ihrer Fähigkeit, so viele Fahrten wie möglich abzuschließen. Uber ermöglicht es Ihnen, diese Fahrten zu jeder Zeit während der Woche zu bekommen.

Lyft hat bestimmte Zeitzonen, die Spitzenzeiten genannt werden. In San Francisco sind die Zeitzonen von Lyft Montag bis Freitag von 8 bis 10 Uhr und Montag bis Donnerstag von 5 bis 7 Uhr

Am Freitag können Sie von 4 Uhr bis 1 Uhr arbeiten und dann wieder am Samstag von 1 Uhr bis 3 Uhr. Es gibt 4 Stunden, die Sie am Sonntag arbeiten können, 10 a.m. bis Mittag, und 5 – 7 p.m. Zusätzlich zu den Stoßzeiten, Sie müssen auch eine bestimmte Anzahl von Fahrten während der Woche absolvieren.

Zum Beispiel, um den $ 500 Bonus zu erreichen, müssen Sie insgesamt 165 Fahrten fahren. Diese Zahl beinhaltet die Fahrten, die Sie während der Stoßzeiten erreichen.

Was sind deine wöchentlichen Ziele?

Beginnen Sie die Woche mit einem realistischen Spielplan. Ich habe vor, 55 Stunden zu arbeiten, also arbeite ich montags bis donnerstags morgens und nachmittags. Außerdem arbeite ich am Freitag und Samstag einen ganzen Tag. Der einzige Tag, an dem ich ausziehe, ist Sonntag.

Ich muss durchschnittlich 3 Fahrten pro Stunde machen. Mein Ziel ist es, jede Woche 2.000 Dollar zu verdienen. Indem ich mir diese Ziele setze, bin ich ein fokussierterer Fahrer.

Uhr: Wie man $ 1900 pro Woche für Uber und Lyft fährt

Schauen wir uns nun einige spezifische Strategien an, um die wöchentlichen Boni zu erreichen. Während ich über Lyfts Bonus sprechen werde, funktionieren diese Taktiken auch mit Uber.

Beginnen Sie gleich zu Beginn der Stoßzeiten

Die Stoßzeiten sind der schwierigste Teil, um den Lyft Power Driver Bonus zu erhalten. Dies gilt insbesondere, wenn Sie nachts nicht mit Trinkern zu den Bars und zurück fahren möchten.

Ich fahre morgens von 6 bis 11 Uhr, da dies immer eine der verkehrsreichsten Zeiten des Tages ist. Von 7:50 bis 8:02 Uhr nehme ich keine neue Fahrt. Ich möchte sicherstellen, dass ich meine erste Fahrt in den Stoßzeiten gleich zu Beginn der 2-Stunden-Schicht bekommen kann.

Um 8:02 Uhr schalte ich meine App ein und mache dann meine erste Fahrt. Es ist wichtig, Ihre erste Fahrt zu überprüfen und sicherzustellen, dass die Fahrt nach 8 Uhr morgens angefordert wurde. Manchmal, Möglicherweise erhalten Sie den Ping erst 8:03, aber die ursprüngliche Fahranforderung trat um 7:58 Uhr auf. Diese Fahrt zählt nicht zu Ihren Stoßzeiten.

Um die Fahranfragezeit zu sehen, klicken Sie einfach auf Frachtbrief. Der fünfte Punkt von oben ist die Fahranforderungszeit.

Arbeiten mit Lyft Line, um mehr Fahrten zu erreichen

Wenn Sie sich in einer Lyft-Linie befinden und diese während der Stoßzeiten gestartet wurde, zählt jede Abholung als 1 Fahrt. Alle Pickups sind an die Fahranforderungszeit der ersten Abholung gebunden. Zum Beispiel, und das ist mir passiert, habe ich um 8:04 Uhr einen Passagier abgeholt. Ich habe dann weitere 3 Passagiere für insgesamt 4 in der Lyft-Linie abgeholt und abgesetzt.

Ich habe die ursprüngliche Fahranforderungszeit nicht überprüft, und es war 7:59 Uhr morgens. Wenn Sie um 9:59 Uhr morgens einen Ping erhalten und es sich um eine Lyft-Linie handelt und Sie 4 Passagiere haben, zählen alle 4 dieser Fahrten zu Ihren Stoßzeiten.

Einmal nahm ich um 6:55 Uhr einen Passagier auf und fuhr fort, in den nächsten 40 Minuten 5 Passagiere zu haben. Alle 5 dieser Passagiere zählten zu meinen Spitzenzeiten für insgesamt 14 in nur 2 Stunden. Die Lyft-Linie kann sehr hilfreich sein, wenn Sie sich für den Power Driver Bonus entscheiden.

Verwalten der automatischen Warteschlange

Lyft hat eine wunderbare Funktion namens Auto Queue. Wenn Sie einen Passagier absetzen, weist Lyft häufig Ihren nächsten Passagier zu, bevor Sie mit Ihrem aktuellen Passagier fertig sind. Dies geschieht ziemlich oft während der Hauptverkehrszeiten am Morgen und Nachmittag.

Uhr: So verwenden Sie die Lyft Driver App

Was mir aufgefallen ist, ist, dass nur sehr wenige Passagiere in der Warteschlange Lyft Line-Passagiere sind. Tatsächlich habe ich bisher nur eine Lyft-Linie gesehen. Dies stellt eine Herausforderung dar, da wir Lyft Line-Passagiere während der Stoßzeiten möchten, damit wir unsere Anzahl der Fahrten maximieren können.

Als Ergebnis dieser Beobachtung, wenn ich während der Stoßzeiten fahre, werde ich meinen aktuellen Passagier auf letzte Fahrt setzen. Auf diese Weise bekomme ich keine Passagiere in der automatischen Warteschlange. Dann, sobald ich meinen aktuellen Passagier absetze, gehe ich wieder online und warte auf meine nächste Fahrt.

Dies scheint zu funktionieren, da ich auf diese Weise mehr Lyft-Linienfahrten bekomme. Dadurch kann ich auch den Prime Time Multiplikator sehen, den ich ebenfalls schätze.

Vermeiden Sie lange Fahrten

Natürlich kann eine lange Fahrt während der Stoßzeiten Ihre Versuche, den Power Driver Bonus zu erreichen, wirklich entgleisen lassen. Angenommen, Sie haben keinen Ping erhalten und es ist 5:25 p.m.

Dann erhalten Sie einen Ping. Es ist ein Client mit 2 Anschlägen. Die erste Haltestelle dauert 20 Minuten, gefolgt von einer Wartezeit von 5 Minuten zwischen den Fahrten, und dann dauert die 2. Haltestelle 30 Minuten. Jetzt ist es 6:25 Uhr und Sie haben nur noch 1 Peak Ride abgeschlossen.

Daher müssen Sie Fahrten während der Stoßzeiten sehr vorsichtig akzeptieren. Ich will keine Fahrt, die mich über eine Brücke bringt oder mich tief in den Verkehr bringt.

Während der Stoßzeiten lege ich Wert darauf, die Stadt San Francisco niemals zu verlassen. Dies bedeutet, dass die längsten Fahrten, die ich machen werde, 20 Minuten dauern und die meisten im Bereich von 10 bis 15 Minuten liegen werden. Bei 20 Minuten oder weniger pro Fahrt, auch wenn ich keine Lyft-Linien bekomme, kann ich mein Ziel von 3 Fahrten pro Stunde erreichen. Lernen Sie Ihre Stadt kennen – Wenn Sie 20 Minuten brauchen, um nur die Hälfte Ihrer Stadt zu durchqueren (aufgrund von Verkehr oder Entfernung), sollten Sie nur in diesem Umkreis von 20 Minuten fahren.

Ansehen: So sehen Sie das Ziel Ihres Lyft-Passagiers im Voraus

Seien Sie auch vorsichtig, wenn Sie 2-Drop-Off-Fahrten während der Stoßzeiten akzeptieren, wie oben beschrieben. Ich habe es mir zur Politik gemacht, diese während der Stoßzeiten abzulehnen, da die Nachfrage normalerweise hoch ist und ich innerhalb weniger Minuten zuverlässig eine weitere Fahrt bekommen kann.

Es gibt nur einen Weg, eine Fahrt sicher anzunehmen. Sie müssen sich daran gewöhnen, ungefähr einen Block vor der tatsächlichen Ankunft auf die Schaltfläche Ankommen zu tippen. Diese Strategie funktioniert nur mit Lyft.

Dies gibt Ihnen Zeit zu schauen und zu sehen, wohin der Passagier gehen will. Es gibt dem Passagier auch Zeit, nach draußen zu gehen und für meine Ankunft bereit zu sein.

Wenn ich sehe, dass eine Fahrt 20 Minuten oder länger dauert, storniere ich und suche mir eine andere Fahrt. Zum Glück passiert das nicht allzu oft. Meine Akzeptanzrate liegt immer bei 98% für die Woche. Aber es dauert nur ein oder zwei lange Fahrten, um Sie von Ihren Zielen abzubringen und Sie von einem $ 500 Bonus zu einem $ 355 Bonus oder weniger zu bewegen.

Zur Erinnerung: Maximieren Sie den Lyft-Power-Driver-Bonus

Prime Time und Surge kommen und gehen. Ein gewisses Maß an Glück ist erforderlich, um diese lange Fahrt mit einem 250% Prime Time Multiplikator zu erreichen. Selbst mit viel Glück werden Sie nur eine Steigerung Ihres Umsatzes von 5% oder so sehen. Tipps, wenn Sie Ihre Arbeit gut machen, können auch weitere 5% Ihres Umsatzes ausmachen.

Mit den Power Driver-Boni, die sowohl von Uber als auch von Lyft in bestimmten Städten angeboten werden, können Sie Ihrem wöchentlichen Gehaltsscheck erhebliche Einnahmen hinzufügen. Verwenden Sie diese Strategien und Sie könnten sich am Ende der Woche eine schöne Beule verdienen.

Leser, wie planen Sie, Ihren Lyft Power Driver Bonus zu maximieren?

-Jay @ RSG

Verdienen Sie mit Instacart bis zu 25 USD pro Stunde!

Instacart stellt gerade wie verrückt ein und bietet den Fahrern viele Vergünstigungen, darunter keine Unter 5-Sterne-Bewertungen und mehr. Melden Sie sich hier an.
Starten Sie noch heute als Gig Worker! Erfahren Sie mehr:
– Lohnt es sich, für Doordash zu fahren?
– Postmates Driver Pay
– Instacart Shopper Pay
– Uber Eats Driver Review
– Bester Essenslieferservice für
– Mitfahrgelegenheitsversicherung

Lesen Sie weiter: Wesentliche Ausrüstung, die jeder Mitfahrgelegenheitsfahrer haben sollte